Sie sind hier:
  • Wir über uns
  • Mitteilung der Kontaktdaten der oder des Datenschutzbeauftragten

Nach Artikel 37 Datenschutz-Grundverordnung und § 38 Bundesdatenschutzgesetz in Verbindung mit Artikel 37 Absatz 4 Datenschutz-Grundverordnung haben der Verantwortliche und der Auftragsverarbeiter bei Vorliegen der in diesen Vorschriften genannten Sachverhalte eine Datenschutzbeauftragte beziehungsweise einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Der Verantwortliche oder der Auftragsverarbeiter teilen die Kontaktdaten der oder des Datenschutzbeauftragten gemäß Artikel 37 Absatz 7 Datenschutz-Grundverordnung der Aufsichtsbehörde mit. Für Mitteilungen an unsere Behörde, die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen, können Sie das folgende Formular verwenden:

Mitteilung der Kontaktdaten der oder des Datenschutzbeauftragten

Es besteht keine Pflicht zur Nutzung dieses Formulars, Mitteilungen der Kontaktdaten von Datenschutzbeauftragten werden auch auf anderem Wege angenommen.

Freie Hansestadt Bremen
Die Landesbeauftragte für Datenschutz
und Informationsfreiheit
Arndtstr. 1
27570 Bremerhaven
Fax: 0421/496-18495
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de